Topic outline

  • General

    Auswertungen der Datenbasis

    Die relationale Algebra fasst eine Menge Operationen zur Verarbeitung von Relationen zusammen. Das Ergebnis einer solchen Operation ist wieder eine Relation=(Tabelle).
    Wichtige Operationen sind Projektion und Selektion.
  • Topic 1

    Datenbankabfragesprache SQL
    SQL=Structured Query Language ist eine Programmiersprache für relationale Datenbanksysteme. Sie bietet Befehle zur Definition von Datenstrukturen, zur Manipulation von vorhandenen Daten und zur Abfrage von Daten an.

    Abfragen einer Datenbank werden von Datenbanknutzern am häufügsten verwendet. Die Grundlage dafür bietet die SELECT-Anweisung.

    Syntax der SELECT-Anweisung:

    SELECT Spalte
    FROM Tabelle
    WHERE Bedingung

    Beispiel: SELECT name, vorname FROM kunde WHERE gebjahr < 1980

    • Topic 2

      Weitere Beispiele

      Projektion

      SELECT * FROM flug
      Alle Spalten der Tabelle Flug werden ausgegeben!

      SELECT flugnr, von, nach FROM flug
      Nur gewisse Spalten (Datenfelder) der Tabelle flug werden angezeigt.


      Selektion

      SELECT * FROM flug WHERE von='Berlin'
      Alle Datensätze mit Flügen von Berlin werden sichtbar


      Hintereinanderausführung

      SELECT name, vorname FROM kunde WHERE gebjahr>1980
      Zeigt alle Flugkunde mit Name und Vorname an, die nach 1980 geboren wurden.

      • Topic 3

        Datenbankabfrage über mehrere Tabellen
        Besteht eine Datenbank aus mehreren Tabellen so kann man mit Join (=Verbund) zwei Relationen (=Tabellen) durch eine Abfrage zu einer neuen, fiktiven Tabelle verbinden.

        SELECT kunde.name, kunde.vorname
        FROM kunde, buchung
        WHERE ((kunde.knr=buchung.knr) AND (buchung.buchungsdatum>1.1.2009))

        Welche Information erhält man durch diese Abfrage?
        flugtabellen